Skip to main content
AVGS Coaching Hamburg, Heide-Itzehoe, Barmbek Süd und Online mit Jörn Kohlmorgen

Jörn

Jobcoaching, Gründungscoaching


Deutsch, Englisch


IT, Spiritualität, Work-Life-Family

Was sind Deine Schwerpunkte im Coaching?

Beruf und Karriere, Begleitung von Existenzgründern (vom Konzept, Businessplan bis hin zum Start). Meine verschiedenen Stationen der beruflichen Laufbahn waren als Angestellter in Führungsaufgaben (jung als Abteilungsleiter in London bis hin zur Vertriebsleitung), Selbständigkeit (Franchisenehmer und Personalberater). Unternehmen beraten und dabei gelernt, was auch Arbeitgeber brauchen. Die langjährige Arbeit auf der Bewusstseinsebene (Life Coaching) von Menschen lässt mich erkennen, was bei Dir gerade los ist und was es braucht, damit Du den nächsten Schritt gehen kannst!

Welche Methoden haben sich in Deiner Coachingpraxis bewährt?

Gezielt Fragen zu stellen und durch diese tiefer in die Themen einzusteigen (Angeln). Arbeiten mit der Entscheidungsmatrix um Hilfe bei Entscheidungen geben zu können. Das Inneren Team (Antreiber) kennenlernen, damit der Klient lernt, warum er Dinge manchmal einfach nicht angeht - was ihn abhält? Oder auch warum er sie macht. Visionen anhand eines Visionboards herauszuarbeiten, arbeiten mit den logischen Ebenen, um Wünsche klarer erkennen zu können. Arbeiten mit Chapterboard im Onlineformat.

Worauf können sich Coachees bei Dir freuen?

Auf einen authentischen und ehrlichen Umgang, eine freundliche Stimmung mit Freude am Handeln und die erkennbaren Schritte für Deinen Erfolg. Für Deinen nächsten sicheren Abschnitt im Leben. Wir gehen gemeinsam Deinen Weg, damit Du mit gewonnener Freude und Sicherheit die nächsten Schritte gehen kannst. Mit der nötigen Prise “Wissen, was möglich ist“!

Auf welches Coachingergebnis schaust Du gern zurück?

Es beindruckt mich immer wieder, welche Dinge der Zusammenarbeit mit Menschen sich zeigen und welche Bewegung entsteht. Das erlebe ich mit Kunden, die etwas abhält, Visionen und Ziele klarer zu definieren und umzusetzen. Dabei arbeiten wir Fähigkeiten und Motivationen noch weiter heraus. Nach dem Coaching rief er mich an und sagte einfach: Danke, jetzt macht es wieder richtig Spaß!

Eigene Erfahrung mit Coaching, als es in meiner Selbständigkeit stockte. Mir Motivation fehlte, nicht mehr genau wusste, was ich tun soll. Nach dem Coachingprozess hatte ich meine Ziele wieder klar vor Augen, habe mit einem konkreten Plan wieder klarer handeln können.

Wie verlief Deine berufliche Verändeurng zum Coach?

Durch die langjährige Beratertätigkeit und das Arbeiten mit Menschen durfte ich schon lange Menschen zu vielen Fragen begleiten. Ich habe mir selbst einen Coach gesucht und mich zu wichtigen Themen in meinem Leben coachen lassen. Dabei auch viel Bewusstseinsarbeit – Retreat, Meditation etc. – geleistet. Es entwickelte sich immer mehr der Wunsch Menschen noch intensiver begleiten zu dürfen, auch meine Erfahrungen weiterzugeben und ich wollte das Coaching professionalisieren. Dabei aber auch mein Gespür einsetzen zu dürfen und dieses mit Wissen zu verknüpfen. Dann begann ich die Ausbildung zum zertifizierten Coach und bin seit einigen Jahren als Coach und Berater tätig.

Aber auch meine eigene Erfahrung mit einem Coaching, als es in meiner Selbständigkeit stockte. Mir Motivation fehlte, ich nicht mehr genau wusste was ich tun soll. Nach dem Coachingprozess hatte ich meine Ziele wieder klar vor Augen, habe mit einem konkreten Plan wieder klarer handeln können und mit viel Motivation ging es wieder erfolgreich voran.

Was erfüllt Dich in Deinem Job als Coach?

Im Handeln Menschen auf deren Weg zu begleiten. Bei meinen Klienten im Coaching etwas Neues entstehen zu sehen, ihnen zuhören zu dürfen und ihre Geschichte zu erfahren. Es macht mir Freude, wie sich Menschen durch Denkanstöße weiter entwickeln können und wieviel Freude die Erkenntnis macht. Dabei meine Erfahrungen aus der Wirtschaft und Personalarbeit einfließen zu lassen und über verschiedene Wege Dinge klarer herauszustellen. Das positive Feedback das man sehr häufig erhält.

Was sind Deine sonstigen Interessen?

Bewusstseinsarbeit und der Wunsch sich weiterzuentwickeln - auch im Familienkonstrukt, Meditieren (10 Tage Schweigen), mit Menschen Dinge tun, mein Sport und die Natur erleben zu dürfen, ich singe und engagiere mich für das Dorf in dem ich lebe.

Coaching-Standort:


Schwerpunkte Jobcoaching:


  • Ziele & Visionen

  • Beruf & Berufung

  • Bewerbungsunterlagen

  • Bewerbungsgespräche

Schwerpunkte Gründungscoaching:


  • Businessplanerstellung

  • Positionierung

  • Marketing

  • Finanzplanung

Branchenerfahrungen:


  • Beratung & Coaching

  • Dienstleistungen

  • Energie

  • Finanzwesen

  • Gastronomie & Hotel

  • Handwerk

  • Human Ressources

Qualifikationen:


  • Train the Trainer 

  • Achtsamkeitsseminare – Besuch von Retreats, auch für Familiensysteme

  • Total Quality Management

  • Ausbildereignung

Ausbildungen:


  • Restaurantfachmann 

  • Managementfunktionen in der Gastronomie

  • Personalberatung – Karriere und Job – Begleitung von Veränderungsprozessen – Training

  • Systemisches Coaching (zertifiziert) 

  • Life-Coching 

  • Karrierecoaching


AVGS-Coaching Anfrage für Jörn

Wir leiten Deine Daten an Jörn weiter, damit er sich schnellstmöglich mit einem Terminvorschlag für ein unverbindliches Erstgespräch bei dir melden kann.

Warnung! Javascript muss aktiviert sein, damit dieses Formular fehlerfrei funktioniert.

Ich willige ein, dass meine Angaben und Kontaktdaten zur Bearbeitung der Anfrage gespeichert werden. Ausführliche Erläuterungen zur Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten findest du in den Datenschutzhinweisen.