AVGS-Gründungscoaching: Deine Abkürzung zur Selbstständigkeit

Bei den ersten Schritten Richtung Selbstständigkeit kann man schnell mal den Überblick verlieren. Doch in Deinem AVGS-Gründungscoaching erarbeitest Du in Ruhe eine Struktur für Deine Selbstständigkeit, die Dir Orientierung und Sicherheit gibt. Warum das funktioniert? Weil Du den Coach selbst auswählst, der perfekt zu Dir passt – und er oder sie Dich genau dort abholt, wo Du gerade stehst.

Möchtest Du Deine Gründungs-Idee noch einmal von allen Seiten beleuchten? Fehlt Dir noch eine Vermarktungsstrategie? Oder sind es vor allem Fragen zur Finanzierung, die Dir über den Kopf wachsen? Was es auch ist: Dein zertifizierter Coach entwickelt mit Dir genau die Bausteine, die Dir noch für eine gut geplante Selbstständigkeit fehlen.

Mögliche Inhalte in Deinem Gründungscoaching


In Maßnahmen mit maximal 80 Unterrichtseinheiten begleitet Dich Dein Coach auf den Weg in die Selbstständigkeit. Die inhaltlichen Schwerpunkte legt ihr auf Basis Deines bewilligten Stundenumfangs gemeinsam fest. Hier orientiert sich Dein Gründungscoach am Entwicklungsstand Deiner Gründungsidee.

Begleitung von der Idee bis zum Start


Klassische Themen in der Gründungsberatung

  • Angebot, Zielgruppe, Kundennutzen und USP

  • Herausforderungen als Gründer und Unternehmer

  • Kunden gewinnen und binden

  • Businessplan, Finanzen und Finanzierung

  • Rentabilität und Absicherung

  • Steuern und Versicherungen


Außerdem hast Du die Möglichkeit, eine kostenfreie Tragfähigkeitsbescheinigung für die Beantragung von Gründungszuschuss und Einstiegsgeld zu erhalten.