Coach Cornelia Krenz über ihren Weg zur Selbstverwirklichung

Cornelia startet ihr Berufsleben nach dem Abitur in der Hotellerie mit einem Job, den sie immer als sicher empfindet und ihr Spaß macht. Als sie jedoch eine persönliche Krise in ihrer Beziehung erlebt, hinterfragt sie alles um sich herum tiefgreifend. 

Vom Coachee zum Coach

Cornelia stellt in einem AVGS Coaching ihre Werte und Visionen unters Licht und reflektiert grundlegend ihren beruflichen und privaten Ist-Zustand. Im Interview berichtet Cornelia uns, wie sie letztendlich den Rückschlag überwunden hat und welche Lebensweisheiten sie daraus lernen konnte. Denn aus dieser Reflektion heraus hat sie sich schließlich beruflich, persönlich und spirituell entfaltet. Und hat sich in Einklang mit ihren Werten dazu entschieden, selbst Coach zu werden! Direkt nach dem Abschluss ihrer Coachingausbildung ist Cornelia dann selbst bei uns im Team als Coach tätig geworden.

 Zum Video

Cornelia Krenz_Selbstverwirklichung_Arbeitsagentur

Selbstverwirklichung und Selbstbestimmung

Cornelia spricht im Interview zudem über die absoluten Kernthemen in ihrer Arbeit als Business Coach für Frauen: Selbstverwirklichung und Selbstbestimmung. Themen, die sie selbst aus ihrer eigenen beruflichen Umorientierung kennt. Was für Cornelia Urvertrauen bedeutet und wieso sie die Metapher einer sprießenden Knospe für ihre Klienten im Coachingprozess nutzt, erfährst du im Video!

 Zum Video

Autor: Marc Schobert | Erstelldatum: | Letzte Änderung: